Nur ein Kind, das sich sicher und geborgen fühlt, ist bereit zu lernen.

Wir wollen jedes Kind als einzigartiges Individuum erkennen und achten.

Wir wollen seine Bedürfnisse, Interessen, Stärken und Schwächen erkennen und annehmen. Deshalb stellen wir an uns selbst den Anspruch, stets auf die Kinder konzentriert und zugewandt zu sein, richtig zu beobachten, klare Wertorientierung zu geben, kreative Erfahrungsangebote zu machen und für eine anregende, ruhige sowie entspannte Atmosphäre zu sorgen.

 

Grundsätze
Kinder sind … Kinder brauchen … Wir bieten …
neugierig vielseitige Anregungen zum Entdecken entspanntes, kreatives Personal
mitfühlend, sensibel Geborgenheit und Wärme ausreichend und zugewandtes Personal, in der Eingewöhnungsphase selbst gewählte feste Bezugsperson, konstantesTeam
unvoreingenommen Freiheit und Orientierung freie Wahl der Beschäftigung (Räume, Garten, Material) - strukturierter Tagesablauf, Rituale, Gruppenregeln
soziale Wesen Erwachsene und Kinder als Vorbild, Zuwendung und Aufmerksamkeit bewusstes Wahrnehmen jedes einzelnen Kindes Feinfühligkeit und Gespür, positiver und liebevoller Umgang
echt - authentisch Offenheit respektieren und achten der einzelnen Persönlichkeiten, Geduld und Gelassenheit
spontan - impulsiv Raum zur Entfaltung und klare Grenzen und Regeln ausreichend Freispielzeit, beobachtendes, konzentriertes Personal, dass angemessene Verhaltensmöglichkeiten anbietet
kreativ vielseitige Lernangebote engagiertes gut ausgebildetes Personal und gute Materialausstattung
mutig Raum zum Experimentieren Geduld, Gelassenheit, Flexibilität
konzentriert Ruhe und Zeit zum Lernen klare Umgangsregeln, positive, angenehme und ruhige Gruppenatmosphäre
hilfsbereit soziales Umfeld Umgang mit gleichaltrigen, jüngeren und älteren Kindern, erwachsene Bezugspersonen
interessiert wechselnde Lernfelder engagiertes, gut ausgebildetes Personal und gute Materialausstattung
offen Stabilität und Sicherheit möglichst konstantes Team